Gedenkbuch

Baer, geb. Kurzmann, Florentine

Nationalität: Deutschland
26.03.1886
Bayreuth
unbekannt
vermutlich Auschwitz

Tochter von Luitpold und Babette Kurzmann; verheiratet mit Regierungsbaurat Theodor Baer; letzter Wohnort Mannheim, am 22.10.1940 von Mannheim nach Gurs (Frankreich), am 17.03.1941 nach Recebedou (Frankreich), August 1942 nach Auschwitz deportiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü